Datenwiederherstellung

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 11/10 wieder her

Zusammenfassung: Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, gelöschte Dateien in Windows 11, 10, 8 und 7 wiederherzustellen, selbst nachdem die Dateien dauerhaft gelöscht wurden. Wenn die gelöschten Dateien wirklich wichtig sind, bietet Ihnen das Wiederherstellen von Dateien mit einem Dateiwiederherstellungsprogramm die beste Chance, die Dateien wiederherzustellen.

Wir löschen ständig Dateien auf Windows-Computern und manchmal haben wir Dateien oder Ordner gelöscht, die wir nicht löschen sollten. Wenn dies passiert, wie geht das? gelöschte Dateien oder Ordner wiederherstellen in Windows? Genauer gesagt, wie dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen?

Dieser Artikel zeigt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um gelöschte Dateien in Windows 11, 10, 8, 7, XP und Vista wiederherzustellen. Sie können gelöschte Dateien wiederherstellen nicht im Papierkorb oder sogar Dateien wiederherstellen, die durch Drücken dauerhaft gelöscht werden die Umschalt + Entf Schlüssel.

Die Schritte können angewendet werden, um gelöschte Dateien auf Acer-, Asus-, Dell-, Lenovo-, HP-, Microsoft-, Samsung-, Toshiba-, Google-Laptops oder Desktop-Computern wiederherzustellen.

Können wir dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 11/10 wiederherstellen?

Ja. Gelöschte Dateien in Windows 11/10/8/7 können wiederhergestellt werden. Tatsächlich gibt es mehrere Methoden, mit denen Sie versuchen können, gelöschte Dateien in Windows 11/10/8/7 wiederherzustellen.

Zunächst einmal gehen gelöschte Dateien auf Windows-PCs zu Papierkorb wenn Sie einfach auf Löschen klicken. Der Papierkorb ist also der erste Ort, an dem Sie nach einer Dateiwiederherstellung suchen sollten.

Zweitens haben wir möglicherweise mehrere Kopien derselben Datei auf dem Computer. Öffnen Sie, bevor Sie Zeit und sogar Geld für die Wiederherstellung gelöschter Dateien aufwenden Windows File ExplorerGeben Sie den Namen der gelöschten Datei in die Suchleiste ein und prüfen Sie, ob eine zusätzliche Kopie gefunden werden kann.

Drittens bietet Windows mehrere Dateisicherungsmethoden an, um Datenverluste zu vermeiden, z. B. die Wiederherstellung gelöschter Dateien aus der Windows-Sicherung und die Wiederherstellung der Dateien in der vorherigen Version. Und viele Windows 10-Benutzer speichern Dateien in Microsoft Onedrive, Dropbox, oder andere Cloud-Dienste. Vergessen Sie nicht, Ihren Cloud-Speicher auf gelöschte Dateien zu überprüfen.

Selbst im schlimmsten Fall, wenn Ihre Dateien buchstäblich gelöscht werden und nirgends zu finden sind, ist die dauerhaft gelöschte Dateien können tatsächlich wiederhergestellt werden mit einem Datenrettungsprogramm. Der Grund, warum wir Dateien in Windows 11, 10, 8 und 7 wiederherstellen können, ist, dass die gelöschten Dateien immer noch auf Ihrer Festplatte verbleiben. Klingt komisch? Es wird Sinn machen, nachdem Sie erfahren haben, wie Dateien im Windows-System gespeichert werden.

Eine Festplatte ist in viele Speicherzellen unterteilt, die als Sektoren bezeichnet werden. Wenn Sie eine Datei auf einem Windows-PC erstellen und bearbeiten, wird der Inhalt der Datei in mehrere Sektoren und a geschrieben Zeiger wird im System erstellt, um aufzuzeichnen, ab welchem ​​Sektor die Datei beginnt und wo die Datei endet.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Wenn Sie eine Datei dauerhaft löschen, Windows löscht nur den Zeiger, während die Dateidaten noch in den Sektoren der Festplatte gespeichert sind. Aus diesem Grund können dauerhaft gelöschte Dateien mit a wiederhergestellt werden Programm zur Wiederherstellung von Dateien.

Sie sollten jedoch wissen, dass der Computer Die gelöschten Dateien werden nicht lange aufbewahrt. Nachdem ein Zeiger gelöscht wurde, markiert Windows die Sektoren, die die gelöschte Datei belegt, als freien Speicherplatz. Dies bedeutet, dass jede neue Datei in die Sektoren geschrieben und die gelöschte Datei überschrieben werden kann. Sobald die Sektoren von neuen Dateien verwendet werden, kann die gelöschte Datei nicht mehr wiederhergestellt werden.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Um dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 11/10/8/7 wiederherzustellen, müssen daher 3 Regeln befolgt werden:

1. Verwenden Sie ein Dateiwiederherstellungsprogramm, um die gelöschten Dateien so schnell wie möglich abzurufen. Je früher die Dateiwiederherstellung abgeschlossen ist, desto wahrscheinlicher können die gelöschten Daten wiederhergestellt werden.

2. Verwenden Sie Ihren Computer nicht, nachdem die Dateien gelöscht wurden, insbesondere wenn Sie den Computer nicht zum Herunterladen von Musik und Videos verwenden, die eine große Menge neuer Daten auf der Festplatte erzeugen und möglicherweise die gelöschten Dateien überschreiben können. Schließen Sie alle Programme und Prozesse, bis die Dateien wiederhergestellt sind.

3. Laden Sie ein Datenwiederherstellungsprogramm herunter und installieren Sie es auf dem Laufwerk, das die gelöschten Dateien nicht enthielt. Wenn sich die Dateien beispielsweise früher auf Laufwerk C befanden, laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es auf Laufwerk D oder E.

Datenwiederherstellung

Unter Berücksichtigung aller Prinzipien können Sie die folgenden Schritte ausführen, um gelöschte Dateien auf Ihrem Windows-PC wiederherzustellen.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien und Ordner in Windows 11/10 wieder her

Wenn eine Datei dauerhaft von einem Windows-PC, einer Festplatte, einer Speicherkarte oder anderen Geräten gelöscht wird, befindet sich die Datei tatsächlich immer noch im Speicher, außer dass die Stelle, an der sie sich befindet, als lesbar markiert ist, was bedeutet, dass neue Daten hineingeschrieben und Speicherplatz belegt werden können. Aus diesem Grund kann eine Dateiwiederherstellungssoftware dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen, insbesondere solche, die kürzlich gelöscht wurden.

Datenwiederherstellung wird empfohlen, dauerhaft gelöschte Dateien unter Windows 11, Windows 10, Windows 7, Windows 8 oder Windows XP/Vista wiederherzustellen. Es kann gelöschte Word-, Excel-, PPT- oder andere Dateien, Fotos, Videos, Audiodateien und E-Mails von Windows-PCs wiederherstellen;

  • Entspannung gelöschte Dateien nicht nur vom Desktop-Computer / Laptop aber auch von einer Festplatte, einer SD-Karte, einem Flash-Laufwerk und anderen;
  • Retten Sie Dateien, die versehentlich gelöscht wurden, nach dem Formatieren verloren gegangen, beschädigt oder aufgrund von Systemfehlern nicht zugänglich sind;
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung von Windows 11, 10, 8, 7, XP und Vista;
  • Bieten Tiefes Scannen und Schnelles Scannen die Datenwiederherstellung in verschiedenen Situationen anzugehen;
  • Erlauben Vorschau der gelöschten Dateien vor der Wiederherstellung.

Laden Sie jetzt Data Recovery auf das Laufwerk herunter, das keine gelöschten Dateien enthält, und verwenden Sie es, um Ihre gelöschten Dateien zu finden.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dateien mit Data Recovery

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchten. Zu recover gelöschte word / excel / ppt / pdf-Dateien Aktivieren Sie in Windows Dokumente. zu Gelöschte Fotos / Videos von Windows wiederherstellen, kreuzen Sie Fotos oder Videos an. Aktivieren Sie dann das Laufwerk, auf dem sich die gelöschten Dateien befanden. Klicken Sie auf Scannen.

Datenwiederherstellung

Schritt 2. Das Programm durchsucht zuerst schnell das gewählte Laufwerk nach gelöschten Dateien. Einmal die schneller Scan anhält, suchen Sie in den Schnellscan-Ergebnissen nach den gelöschten Dateien. Wenn die Dateien schon länger gelöscht sind, sind sie nach einem schnellen Scan meist nicht mehr auffindbar.

Scannen der verlorenen Daten

Schritt 3. Klicken Tiefen-Scan um die Windows-Festplatte gründlicher nach gelöschten Dateien zu durchsuchen. Dies kann Stunden dauern. Lassen Sie das Programm einfach so lange laufen, bis der Scan abgeschlossen ist.

Stellen Sie die verlorenen Dateien wieder her

Schritt 4. Sobald Sie die benötigten gelöschten Dateien gefunden haben, klicken Sie auf Wiederherstellen, um sie an den von Ihnen gewählten Ort zurückzubringen.

Wenn Sie außerdem gelöschte Dateien von einem externen Laufwerk, einer SD-Karte oder einer Digitalkamera wiederherstellen müssen, schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an, und Data Recovery ruft die gelöschten Daten von den angeschlossenen Geräten ab.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Finden Sie gelöschte Dateien unter Windows 11/10 über den Datei-Explorer

Wenn Sie eine Datei auf dem Computer nicht finden können, suchen Sie über den Windows-Datei-Explorer nach der verlorenen Datei, anstatt zu dem Schluss zu kommen, dass die Datei gelöscht und verschwunden ist, und Sie werden überrascht sein.

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  • Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Mein PC;
  • Geben Sie ein Schlüsselwort des Dateinamens in die Suchleiste ein und klicken Sie auf die Eingabetaste.
  • Die Suche kann eine Weile dauern. Suchen Sie die gelöschte Datei im Suchergebnis.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Wenn die verlorene Datei nicht im Datei-Explorer angezeigt wird, wird sie wahrscheinlich gelöscht. Ihr nächster Schritt sollte also darin bestehen, die gelöschte Datei aus dem Papierkorb wiederherzustellen.

Gelöschte Dateien unter Windows 11/10 aus dem Papierkorb wiederherstellen

Normalerweise löschen wir Dateien, indem wir sie in den Papierkorb ziehen oder mit der rechten Maustaste klicken, um sie zu löschen. In beiden Fällen werden die gelöschten Dateien in den Papierkorb verschoben. Solange Sie die Dateien nicht aus dem Papierkorb gelöscht oder den Papierkorb geleert haben, können die gelöschten Dateien problemlos aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden.

Die einzige Ausnahme besteht darin, dass die Dateien, die vor langer Zeit gelöscht wurden, gelöscht werden, wenn der Papierkorb nicht mehr über genügend Speicherplatz verfügt automatisch gelöscht um Speicherplatz freizugeben. So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows 11, 10, 8, 7, XP und Vista wieder her:

  • Offen Papierkorb;
  • Geben Sie das Schlüsselwort Dateinamen ein, um schnell auf die gelöschten Dateien zuzugreifen, die Sie benötigen, um die gelöschten Dateien zu filtern. Oder sortieren Sie die gelöschten Dateien nach Name, Löschdatum, Elementtyp usw.;
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gelöschten Dateien und wählen Sie Wiederherstellen. Die gelöschten Dateien werden an ihren ursprünglichen Speicherort zurückgesetzt.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Wenn die gelöschten Dateien weder im Datei-Explorer noch im Papierkorb gefunden werden können, werden die Dateien dauerhaft gelöscht. Aber glücklicherweise können Sie dauerhaft gelöschte Dateien unter Windows mit oder ohne Software wiederherstellen. Wenn Sie in der Vergangenheit ein Backup in Windows erstellt oder einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben, können Sie die gelöschten Dateien ohne Software wiederherstellen. Andernfalls benötigen Sie ein Datenwiederherstellungsprogramm, um die gelöschten Dateien wiederherzustellen.

Stellen Sie gelöschte Dateien aus der Windows-Sicherung wieder her

Wenn Sie Ihre Dateien irgendwann mit dem integrierten Sicherungsdienstprogramm von Windows gesichert haben, können Sie die gelöschten Dateien aus der Sicherung wie folgt wiederherstellen. Die Windows-Sicherung ist unter Windows 11, 10, 8 und 7 verfügbar.

  • Klicken Sie auf das Startmenü. Navigieren Sie zu Windows System> Systemsteuerung;
  • Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Sichern und Wiederherstellen;
  • Wenn Sie ein Backup zur Verfügung haben, haben Sie die Option „Meine Dateien wiederherstellen“ im Abschnitt „Wiederherstellen“;
  • Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Wiederherstellung meiner Dateien Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Gelöschte Dateien/Ordner unter Windows 11/10 über die Systemwiederherstellung wiederherstellen

Wenn die Dateien mit der Umschalttaste gelöscht oder aus dem Papierkorb geleert werden, Sie jedoch keine Sicherung haben, können Sie dennoch versuchen, dauerhaft gelöschte Dateien ohne Software wiederherzustellen: Wiederherstellen des Ordners auf die vorherige Version.

Note: Die folgende Methode kann nicht garantieren, dass Ihre Dateien abgerufen werden können. Wenn die gelöschten Dateien für Sie wirklich wichtig sind, verwenden Sie a Programm zur Wiederherstellung von DateienDies hat eine bessere Chance, dauerhaft gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Viele von Ihnen kennen die Funktion "Vorherige Version wiederherstellen" im Windows-System möglicherweise nicht sehr gut. Diese Funktion kann jedoch äußerst hilfreich sein, wenn dauerhaft gelöschte Dateien unter Windows ohne Sicherung wiederhergestellt werden sollen. Die Schritte zum Wiederherstellen einer gelöschten Datei oder eines gelöschten Ordners aus der vorherigen Version sind sehr einfach.

Schritt 1. Gehen Sie zu dem Ordner, der früher die gelöschte Datei oder den gelöschten Ordner enthielt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie to Vorherige Version wiederherstellens aus der Dropdown-Liste.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Tipp: Wenn Sie sich nicht erinnern können, in welchem ​​Ordner die gelöschten Dateien gespeichert sind, können Sie das Laufwerk auswählen, auf dem sich die Datei oder der Ordner befand. Klicken Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C, und klicken Sie auf Frühere Versionen wiederherstellen.

Schritt 2. Eine Liste der verfügbaren früheren Versionen des Ordners wird angezeigt. Doppelklicken Sie auf den einen erstellt, bevor die Datei gelöscht wird, wodurch der Ordner geöffnet wird.

Schritt 3. Suchen Sie die gewünschte gelöschte Datei oder den gewünschten Ordner und ziehen Sie sie/ihn auf den Desktop oder einen anderen Ordner.

Einige von Ihnen stellen jedoch möglicherweise fest, dass der Computer beim Klicken auf die vorherige Version von Restore Folgendes anzeigt: Es sind keine früheren Versionen verfügbar. Das liegt daran, dass Sie noch nie einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben. Um einen Wiederherstellungspunkt unter Windows zu erstellen, müssen Sie den Systemschutz in der Systemsteuerung> System> Systemschutz aktivieren.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Wenn Sie keine verfügbare frühere Version eines Ordners oder einer Datei zum Wiederherstellen haben, können Sie die gelöschten Dateien mit einem Dateiwiederherstellungsprogramm für Windows wiederherstellen.

Tipps: Vermeiden Sie Dateiverluste in Windows 11/10

Obwohl es eine Dateiwiederherstellungssoftware gibt, die dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 11, 10, 8 und 7 wiederherstellen kann, ist es besser, Datenverluste von vornherein zu vermeiden. Hier sind einige Tipps, die Sie möglicherweise nützlich finden.

Sichern Sie Ihre Dateien unter Windows. Backup ist die beste Strategie, um Datenverlust zu vermeiden. Der Cloud-Dienst erstellt eine zusätzliche Kopie der wichtigen Dateien auf Ihrem Computer auf einer externen Festplatte. Erstellen Sie außerdem eine Windows-Sicherung oder aktivieren Sie die Systemwiederherstellung auf Ihrem PC.

Weisen Sie dem Papierkorb mehr Speicherplatz zu. Wenn auf Ihrem Computer genügend Speicherplatz vorhanden ist, können Sie dem Papierkorb möglicherweise mehr Speicherplatz zuweisen. Windows löscht gelöschte Dateien automatisch aus dem Papierkorb, wenn der zugewiesene Speicherplatz für den Papierkorb aufgebraucht ist. Mit mehr Speicherplatz für den Papierkorb besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass die vor langer Zeit gelöschten Dateien immer noch aus dem Papierkorb gelöscht werden können.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Benutzerdefinierte Größe aus.
  • Geben Sie eine größere Größe in das Feld ein und klicken Sie auf OK.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wieder her

Wenn Sie Fragen zur Dateiwiederherstellung für Windows 11, 10, 8 oder 7 haben, hinterlassen Sie Ihre Frage unten.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenanzahl:

Ähnliche Artikel

Nach oben-Taste