Spotify Musikkonverter

Spotify Offline-Dateien in MP3: Konvertieren Sie Spotify-Musik in MP3

Wie kann ich konvertieren Spotify-Offline-Dateien in MP3? Wohin gehen Spotify-Downloads auf meinen PC oder mein Handy? Digitale Musikanwendungen haben die Normen der Musik verändert. Die Leute sind an MP3-Musik gewöhnt, die sie einfach herunterladen und teilen können. Im Gegenteil, moderne Anwendungen wie Spotify und Apple Music stoßen beide an ihre Grenzen. Lassen Sie sich nicht verwirren. Beide bieten Offline-Musik an, aber Sie können nichts in der Nähe des MP3-heruntergeladenen Musikerlebnisses finden.

In diesem Artikel geht es also um Offline-Spotify-Musik und alles, was es darüber zu wissen gibt.

Teil 1. Wo speichert Spotify heruntergeladene Musik?

Spotify bietet Offline-Downloads für seine Premium-Benutzer zusammen mit anderen exklusiven Optionen. Diese Vergünstigungen sind nur verfügbar, wenn Sie bereit sind, 9.99 $ pro Monat zu zahlen. Manchmal fragen Sie sich vielleicht, wohin Ihre von Spotify heruntergeladene Musik geht. Sie können es nicht in Ihrem lokalen Speicher finden, und Sie müssen Spotify jedes Mal öffnen, um es abzuspielen. Nun, dafür gibt es offensichtliche Gründe. Einer davon ist ein aktiver DRM-Schutz und verschlüsselte Dateien, um den Export oder die Verwendung durch Dritte von Spotify heruntergeladener Musik zu verhindern.

Nun zurück zur Frage, Wo speichert Spotify heruntergeladene Musik?? Wenn Sie auf Ihrem Gerät keine Offlinedateien finden, sind Sie nicht allein. Vielleicht suchen Sie einfach an der falschen Stelle.

Hier sind Ihre Schritte, um die Spotify-Downloads auf dem Desktop zu finden.

Schritt 1: Öffnen Sie Spotify. Und tippen Sie auf Einstellungen von Ihrem Spotify-ID-Schalter oben rechts.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Scrollen Sie nach unten und Sie können das sehen Offline-Speicherort. Der Pfad für Ihre Spotify-Downloads ist dort. Folgen Sie dieser Anleitung, um den Speicherort Ihrer von Spotify heruntergeladenen Musik zu öffnen.

Mac-Benutzer finden Speicherplatz für Spotify-Downloads unter Offline-Songspeicher.

Wenn Sie ein Smartphone verwenden, ist der Vorgang nur ein wenig anders. Sie können alle Ihre Wiedergabelisten und heruntergeladenen Dateien im Einstellungsmenü sehen. So finden Sie von Spotify heruntergeladene Musik auf dem Handy.

Schritt 1: Öffnen Sie Spotify und gehen Sie zum Einstellungsmenü.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Andere“. Dann drücken Sie weiter Lagerung. Auf diese Weise können Sie herausfinden, wo Ihre Spotify-Musik gespeichert ist.

Für iPhone-Benutzer ist es mühsam, heruntergeladene Songs auf Spotify zu finden. Aufgrund der stark verschlüsselten und eingeschränkten Schnittstelle ist es unmöglich, Speicher für Spotify-Musik unter iOS zu finden.

Teil 2. Welches Format hat Spotify für heruntergeladene Musik?

Spotify verwendet kein herkömmliches MP3 als Format für Download-Songs. Spotify codiert seine Musikdateien im OGG-Format, um zu verhindern, dass sie als MP3-Dateien exportiert werden. Das Ogg Vibs-Format von Spotify erleichtert die Verschlüsselung mit DRM (Digital Right Management) und behält eine höhere Audioqualität bei. AAC teilt Klänge in kompakte Pakete mit hochwertigem Audio auf und enthält somit weniger Platz, aber höhere Audiodimensionen. Dies ist ein wesentlicher Aspekt bei der Auswahl des Ogg Vibs-Formats gegenüber anderen.

Darüber hinaus bieten Ogg Vibs eine variable Bitrate, wodurch es einfach ist, je nach Abonnementplan und Gerätefunktionen zwischen Audiopegeln zu wechseln. OggVibs kann eine Audioqualität von bis zu 320 kbps bieten, und Junge, hört sich das gut an.

Teil 3. Wie konvertiert man Spotify-Offlinedateien in MP3?

Wie schützt Spotify Offlinedateien vor dem Export als MP3?

Wie Sie vielleicht wissen, erlaubt Ihnen Spotify zu diesem Zeitpunkt nicht, auf andere heruntergeladene Musik als Spotify zuzugreifen. Es gibt also keine Möglichkeit, auf das Stück zuzugreifen oder es zu ändern, außer über die Anwendung selbst. Die Frage ist jedoch, wie Spotify den Export von Musik als MP3 blockiert.

Die Antwort liegt in der einfachen Tatsache, dass Spotify-Musik mit dem Ogg Vibs-Format und DRM (Digital Right Management) verschlüsselt. Die verschlüsselte Musik lässt sich nicht einfach entschlüsseln oder auf ein anderes Medium übertragen. Es gibt keine Möglichkeit, auf den internen Speicher des Geräts zuzugreifen, um die Informationen zu ändern. Darüber hinaus werden die Cache-Daten ebenfalls verschlüsselt, um jeglichen Zugriff auf die Songinformationen zu verhindern.

Spotify-Offlinedateien in MP3: Gibt es eine Lösung?

Sie können Spotify-Offlinedateien nicht in MP3 konvertieren oder exportieren. Es gibt jedoch einen Ausweg, Spotify-Musik in MP3-Musik umzuwandeln. Spotify bietet seine Offline-Downloads-Funktion nur im Premium-Paket an, das für nicht halb schlechtes Geld geht. Allerdings ist die Musikwiedergabe auf nur 5 Geräte und maximal 10,000 Songs beschränkt. Darüber hinaus werden Offline-Songs mit 256 Kbit/s gespeichert, was nicht der höchsten verfügbaren Qualität entspricht. Mit einem unkomplizierten Tool können Sie alle Ihre Spotify-bezogenen Probleme beheben.

Spotify Musikkonverter decodiert Ihre Spotify-Musik in ein einfaches MP3-Format. Die von Spotify Music Converter gespeicherte Musik ist echte Offline-Musik, die für die gemeinsame Nutzung auf jedem unterstützten Gerät verfügbar ist. Mit Spotify Music Converter können Sie keine Qualitätsprobleme erwarten, da es das Thema der ursprünglichen Spotify-Musik beibehält. Alle Metadateninformationen und die Audioqualität sind präzise, ​​um ein extremes Benutzererlebnis zu bieten. Werfen wir einen Blick auf einige der Funktionen des Spotify Music Converter.

  • Durch die Entfernung des DRM-Schutzes (Digital Right Management) wird sichergestellt, dass keine Urheberrechtsverletzungen vorliegen.
  • Anpassbare Ausgabeformate, einschließlich MP3, M4A, WAV und FLAC
  • Batch-Downloads Ihrer Songs mit anpassbaren Speicherorten
  • Behält die ursprünglichen ID3-Tags und Metadaten von Alben, Titeln und Künstlern bei.
  • Schnelle Downloads mit höheren Conversion-Raten. Spotify Music Converter bietet bis zu 10-fache Download-Geschwindigkeit für Windows und 5-fache für Mac.

Angenommen, Sie haben nicht heruntergeladen Spotify Musikkonverter noch. Hier finden Sie die Optionen zum Herunterladen von Spotify Music Converter für Mac und Windows.

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Sehen wir uns an, wie einfach es ist, Spotify mithilfe der folgenden drei Schritte mit Spotify Music Converter in MP3 zu konvertieren.

Schritt 1: Starten Sie Spotify Music Converter und fügen Sie die URL des Songs ein, den Sie herunterladen möchten. Sie können es über einen Webbrowser oder eine externe Quelle finden, ohne dass Sie Spotify besitzen müssen. Klicken Sie nun auf Datei hinzufügen um Ihre Datei in der Warteschlange zu speichern. Um die Batch-Download-Funktion zu aktivieren, können Sie mehrere Teile gleichzeitig hinzufügen, um den Prozess reibungsloser zu gestalten. Stellen Sie sicher, dass Sie nach jedem Kopieren und Einfügen der von Ihnen erstellten URL auf „Datei hinzufügen“ klicken.

Musik-Downloader

Schritt 2: Der nächste Schritt besteht darin, das Ausgabeformat Ihres Songs anzupassen. Sie können das Ausgabe-Audioformat mit dem Schalter in der oberen rechten Ecke ändern. Wählen Sie ein beliebiges Audioformat aus MP3, M4A, AAC, FLAC, WAV und mehr.

Einstellungen für den Musikkonverter

Sie können den Speicherort Ihrer Songs einfach so ändern. Schlagen Sie die blättern unten links und wählen Sie im Suchfenster eine beliebige Datei aus, um Ihre Songs zu speichern.

Schritt 3: Der letzte Schritt besteht nun darin, alle guten Dinge auf einmal umzusetzen. Klicke auf Konvertieren befindet sich unten rechts auf Ihrem Bildschirm. Sie können die voraussichtliche Ankunftszeit vor sich sehen. Sobald der Download des Songs abgeschlossen ist, finden Sie ihn in Ihren lokalen Dateien.

Laden Sie Spotify Music herunter

Zusammenfassung

Spotify ist ein Allrounder für Musikanwendungen. Es erfüllt so viele Kriterien, dass es sehr zu empfehlen ist. Aber ein paar Dinge könnten Sie stören, zum Beispiel, dass Sie Spotify-Musik nicht in MP3 exportieren können. Deshalb haben wir heute darüber gesprochen, welches Format Spotify für seine Musik verwendet und warum es so schwierig ist, es zu knacken und zu exportieren. Und das Beste ist: Wie können wir konvertieren? Spotify-Offline-Dateien in MP3?

Kostenlos herunterladenKostenlos herunterladen

Wir haben versucht, alle Ihre Fragen zu beantworten, aber falls Sie noch etwas im Kopf haben. Würde es Ihnen etwas ausmachen, uns dies im Kommentarbereich unten mitzuteilen? Wir sind offen für Anregungen und weitere Ihrer Fragen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenanzahl:

Ähnliche Artikel

Nach oben-Taste