VPN

So entsperren Sie eine vom Administrator gesperrte Website

Netzwerkadministratoren in Schulen und Büros blockieren gern den Zugriff auf bestimmte Sites. In einer Schule kann die Verwaltung diese Aktion begründen, um den Schülern zu helfen, sich auf die Kursarbeit zu konzentrieren. Während es wirksam ist, gibt es Nebenwirkungen auf die Noten. Andererseits hat ein Netzwerkadministrator das Recht, Benutzer im Netzwerk zu blockieren. Es ist eine frustrierende Erfahrung, aber es gibt wenig, was Sie in Bezug auf Ihre Rechte tun können, da dies in den Rollen eines Netzwerkadministrators festgelegt ist.

Es ist frustrierender an einem Arbeitsplatz. Die Tatsache ist enttäuschend, dass Sie den größten Teil Ihres Arbeitstages verbringen, aber nicht auf Ihre bevorzugten Websites zugreifen können, auch wenn keine Aufgaben zu erledigen sind. Gesperrte Websites können auch von den Website-Eigentümern stammen. Es könnte auf der Basis des Standorts sein. Unabhängig vom Grund ist es unangemessen, einige Benutzer am Zugriff auf eine Website zu hindern. Und ob es Ihnen gefällt oder nicht, es kann sich auf Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Leistung bei der Arbeit auswirken.

Wenn Sie das Glück haben, früher von Ihrem Netzwerkadministrator benachrichtigt zu werden, ist der Schock, dass der Zugriff verweigert wird, nicht so groß wie plötzlich.

Dieser Artikel enthält Tipps zum Umgehen der Einschränkungen des Administrators. Selbst wenn Sie der Netzwerkadministrator sind und die Einschränkungsrichtlinie gemäß den Anweisungen des Vorgesetzten implementieren müssen, können Sie von den folgenden Tipps zur Umgehung Ihrer eigenen Einschränkungen profitieren.

Allgemeine Einschränkungen

Einschränkungen werden durch spezielle Tools erreicht. Die einzige Herausforderung besteht darin, den Typ des Tools und des Mechanismus zu ermitteln, den der Administrator zum Blockieren der Websites implementiert hat. Die Vertrautheit mit den Tools ist der erste Schritt, um die Einschränkungen zu umgehen und uneingeschränkten Zugriff und uneingeschränktes Surfen ohne Angst vor einem Schnatz auf der Schulter zu genießen. Das Umgehen von Beschränkungen muss nicht unbedingt mit illegalem Zugriff und Handel im Internet einhergehen. Während es ein Grund ist, warum Leute versuchen, Firewalls zu knacken, kann es zur Unterhaltung sein. Möglicherweise hat der Unternehmensnetzwerkadministrator den Zugriff auf Netflix oder YouTube blockiert. Sie benötigen lediglich eine kleine Pause, um sich zwischen den Aufgaben zu entspannen.

Hier sind einige gebräuchliche Techniken aufgeführt

Netzwerk-Firewalls

Die Blockiertechnik konzentriert sich hier auf IP-Adressen und bestimmte Websites. Wenn Sie Office-Desktops oder mobile Geräte verwenden, kann der Netzwerkadministrator die IP-Adressen markieren und deren Zugriff einschränken. Es kann sich auch um bestimmte Websites handeln, die der Administrator als ablenkend oder unangemessen für die Einrichtung der Schule oder des Büros ansieht. Sie werden dies bemerken, wenn Sie problemlos auf andere Websites für Arbeits- oder Schulprojekte zugreifen können, einschließlich Ihrer Portale, aber keine andere Unterhaltungssite oder Videostreamingplattform auf Ihrer Website geladen wird.

Installationszugriff

Der Netzwerkadministrator hat möglicherweise nur ein Problem mit Erweiterungen und Software auf Ihren Geräten. In diesem Fall können Sie auf alle Arten von Websites zugreifen und über das Netzwerk miteinander interagieren, jedoch nur mit den grundlegenden Tools. Die Einschränkung betrifft hier hauptsächlich Installationen. Keine zusätzlichen Treiber oder Tools können den Zugriff auf Ihre Site verbessern. Es kann unangenehm sein, wenn Sie Erweiterungen oder Plugins benötigen, um die Kommunikation mit Clients zu vereinfachen. Die meisten Unternehmen wenden diese Technik an, um zu verhindern, dass Mitarbeiter bei der Arbeit Videos oder Videoanrufe abspielen.

Prozessliste

Eine andere übliche Technik für Netzwerkadministratoren besteht darin, Sie daran zu hindern, vorhandene Prozesse hinzuzufügen, zu löschen oder Änderungen daran vorzunehmen. Das Gerät ist in diesem Fall gesperrt. Sie dürfen nur die vorhandene Software verwenden und sich an die Prozessgeschwindigkeit anpassen. Das Anhalten oder Einleiten eines neuen Prozesses wird von der Firewall sofort gesperrt. Die Beschränkungsmethode zielt häufig auf die Optimierung der Mitarbeiterleistung und die Aufrechterhaltung eines hohen Leistungsniveaus ab.

Blockierte Ports

Bei einigen Internetdiensten müssen Sie möglicherweise aus Effizienzgründen auf zusätzliche Ports zugreifen. Tatsächlich kann Ihre Verbindung behindert werden, wenn Sie nicht auf einen bestimmten TCP / IP-Port zugreifen. Netzwerkadministratoren können den Zugriff auf solche Dienste einschränken, indem sie Ihnen einfach den Zugriff auf die spezifischen Ports verweigern. Dies ist eine effektive Methode zur Einschränkung der Bandbreite und des Missbrauchs des Netzwerks. Der Zugriff auf bestimmte Dienste kann auch das gesamte Netzwerk schädigen, sodass diese durch Sperren der Ports eingeschränkt werden müssen.

Unabhängig von der Einschränkungstechnik, die Ihr Netzwerkadministrator verwendet, können Sie die Einschränkungen umgehen und die Freiheit genießen. Es ist oft eine unhöfliche Nachricht, wenn sie in fetten und großen Buchstaben in der Mitte Ihres Bildschirms auftaucht.

So entsperren Sie eine vom Administrator mit NordVPN gesperrte Website

Virtual Private Network garantiert Ihnen einen schnellen und geschützten Zugriff auf die blockierte Site. Es spielt keine Rolle, ob die Einschränkung auf dem Standort oder der IP-Adresse basiert. VPNs stellen sicher, dass Ihr Gerät die Firewall passiert. VPNs funktionieren sowohl auf Desktops als auch auf Mobilgeräten. Sie müssen nicht jeden Tag bei der Arbeit oder in der Schule wegen der Einschränkung betteln oder frustriert leben.

Versuchen Sie es kostenlos

Einfach herunterladen und NordVPN installieren auf deinem Mobilgerät. NordVPN hat nicht viel Platzbedarf. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie Dateien verlieren, um dieses VPN auszuführen. Es ist auch benutzerfreundlich, da Sie keine Tutorials oder technisches Fachwissen benötigen, um NordVPN auszuführen.

Wie es funktioniert

Nachdem Sie NordVPN auf Ihrem bevorzugten Gerät oder Desktop installiert haben, gehen Sie zu den Konfigurationseinstellungen und wählen Sie ein beliebiges Land aus. Ihren Anfragen wird automatisch eine IP-Adresse zugewiesen, die von einem Server ausgeblendet wird. Der Websitebesitzer oder Netzwerkadministrator kann Ihnen nicht sagen, dass Sie es sind. Das Beste, was sie erreichen können, ist die Dummy-IP-Adresse. Außerdem reibt NordVPN alle Benutzerprotokolle. Es gibt keine Muster für Ihren Internetzugang, daher ist es unmöglich, die Verbindungen zu Ihrem Gerät herzustellen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenanzahl:

Verwandte Artikel

Nach oben-Taste